Session 1

Das Wichtigste vorweg: Sie lernen Weine systematisch verkosten und beurteilen. Module 2 und 3 behandeln den korrekten Umgang mit Wein. Lagerung, Gläser, Trinktemperaturen und die Kombination mit Speisen.

Ihre Lernziele in Session 1

  • Sie können einen Wein systematisch verkosten, beschreiben und objektiv bewerten.
  • Sie wissen, wie Weinfehler Geruch und Geschmack des Weins beeinflussen können.
  • Sie können Weine fachgerecht behandeln. Von der Lagerung bis zum Service.
  • Sie verstehen, was die verschiedenen Ausdrücke am Etikett genau bedeuten
  • Sie wissen, wie sich Weine und Speisen beeinflussen, und können dies im Alltag anwenden.

Die drei Lernmodule in Session 1

Abschlusstest Session 1